brwahlsteeldivision_froeschl

FA- Landesobmann Gerhard Knoll gratuliert Spitzenkandidat Michael Fröschl zum erstmaligen Einzug in den Arbeiterbetriebsrat. Die Liste Zukunft, mit Michael Fröschl und Udo Kollinger, konnte bei ihrem erstmaligen Antreten bei der Arbeiterbetriebsratswahl in der Steel Service Center GmbH (SSC) 15,08 Prozent der Stimmen auf sich vereinen.   Im Schatten des aktuellen Ausnahmezustandes rund um den Coronavirus […]

Weiterlesen...
ABild_GrobblechHaas

FA- Landesobmann Gerhard Knoll gratuliert Spitzenkandidat Harald Haas zu seiner Wiederwahl.  Die Liste der FA – Freiheitliche und unabhängige Arbeitnehmer, mit Harald Haas, Dieter Jaksch und Thomas Röschel, konnte bei der Arbeiterbetriebsratswahl in der voestalpine Grobblech GmbH 11,44 Prozent der Stimmen auf sich vereinen.    Im Schatten des aktuellen Ausnahmezustandes rund um den Coronavirus wurde […]

Weiterlesen...
welder-673559

Liebe Kameraden! Im folgenden Link findet ihr die wichtigsten aktuell geltenden Verordnungen und Erlässe zur Causa Corona-Virus: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Rechtliches.html Insbesondere aktuell von Bedeutung sind: – Betriebsstätten-Verordnung – Betretungsverbot-Verordnung – Gastro-Verordnung Weiteres wurde eine zeitlich befristete Kurzarbeitsregelung vereinbart, die den jetzigen Anforderungen Rechnung trägt. Gleichzeitig wurde das verfügbare Budget von 20 auf 400 Mio. EUR aufgestockt. Es […]

Weiterlesen...
fa-fraktion2019

AK-Vorstand wird demnächst über Transparenzresolution für Digitalübertragung von AK-Vollversammlung mittels Online-Livestream entscheiden= In der gestrigen Vollversammlung der Arbeiterkammer Oberösterreich wurden zwei Resolutionen der Freiheitlichen Arbeitnehmer angenommen. So wird eine Resolution mit der Forderung nach Abschaffung der kalten Progression aus Oberösterreich an die Bundesregierung nach Wien geschickt. Zudem stimmten FSG und ÖAAB, bei Enthaltung der Grünen […]

Weiterlesen...

Resolution 1 Abschaffung der kalten Progression Die Vollversammlung der Kammer für Arbeiter und Angestellte in Oberösterreich soll sich dahingehend einsetzen, dass die zukünftige Bundesregierung die für 2022 geplante „Senkung der Steuerstufen“ verbunden mit einer jährlichen Indexanpassung (Ministerratsvorlage vom 01.05.2019) auch umgesetzt wird!   Begründung:   Die „kalte Progression“ sorgt dafür, dass viele Arbeitnehmer und Pensionisten […]

Weiterlesen...