Resolution 1 Weiterführung von Integrationsklassen an Sonderschulen! Die rot-schwarze Bundesregierung veränderte im Vorjahr (2017) das Schulorganisationsgesetz und limitierte dabei die Zahl der Klassen, die als Schulversuch geführt werden dürfen auf maximal fünf Prozent. In Oberösterreich werden aber Integrationsklassen an Sonderschulen generell als Schulversuch geführt. Im Jahr 2020 soll diese Schulform die Ausnahme darstellen und die […]

Weiterlesen...
Gerhard Knoll 144x200

Für den Landesobmann der Freiheitlichen Arbeitnehmer, AK-Vorstand Gerhard Knoll zeigt das gestrige Wahlergebnis von AK-Präsident Johann Kalliauer von 89,08 Prozent, „dass Kalliauer gerade noch einmal als ÖGB-Chef toleriert wird. Vor fünf Jahren konnte Kalliauer noch eine Zustimmung von 100 Prozent verbuchen“, stellt Knoll die Frage in den Raum, „ob die sinkende Akzeptanz des ÖGB-Urgesteins auch […]

Weiterlesen...
Kroiss_300x417px

RESOLUTION 1 Evaluierung der Richtlinien und Tagesgebühren (Diäten) für Dienstverrichtungen im Ausland Österreich ist ein Exportland. Ein gutes Beispiel ist die Elektro- und Elektronikindustrie (über 80 Prozent der Produkte werden in 150 Länder exportiert). Mit über 61.000 Beschäftigten (Stand 2015) nimmt diese in der österreichischen Industrie eine zentrale Rolle ein. Ein Großteil der Exportprodukte muss […]

Weiterlesen...
homepage_knoll

FA- Landesobmann Gerhard Knoll gratuliert Spitzenkandidat Alexander Fuchs zu diesem beachtlichen Ergebnis! Die freie „Liste Fuchs“, angeführt vom Feldkirchner FPÖ- Gemeinderat Alexander Fuchs, konnte bei der Arbeiterbetriebsratswahl bei der Palfinger AG in Lengau insgesamt 30,31 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Die Betriebsratskörperschaft besteht somit aus drei Betriebsräten der „Liste Fuchs“. Der Landesobmann der Freiheitlichen […]

Weiterlesen...
homepage_knoll

Knoll zu VOEST-Betriebsratswahl: OLG-Aufhebung bestätigt FA-Forderung nach umfassender Wahlreform Vorgehensweise ist Sittenbild der undemokratischen Wahlrituale der FSG Der Landesobmann der Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA), AK-Vorstand Gerhard Knoll forderte nach dem noch nicht rechtskräftigen Urteil des Oberlandesgerichts (OLG), wonach das Ergebnis der Angestellten-Betriebsratswahlen in der VOEST aufgehoben wird, eine umfassende Wahlreform. „In regelmäßigen Abständen kommen Wahlrituale – […]

Weiterlesen...